Verpflegung

Verhungert ist bei uns noch keiner! Ob Frühstück, Mittagessen oder ein ausgedehntes Abendmahl nach einem langen Tag auf dem Wasser – für das leibliche Wohlergehen ist immer gesorgt.

Wer morgens noch nicht in der Lage ist oder einfach im Urlaub keine Lust hat sich ein eigenes Frühstück zuzubereiten, kann sich direkt neben der Station bei köstlichem Kaffee oder Tee und reichhaltiger Stärkung verwöhnen lassen. Das Bed & Breakfast bietet nach vorheriger Reservierung ein umfangreiches und leckeres Frühstück.

Du möchtest deine kulinarische Versorgung lieber mit individueller Note anreichern? Auch das ist kein Problem. Supermärkte sowie Restaurants und Bars finden sich im knapp zwei Kilometer entfernt gelegenen Workum, oder im idyllischen, alten Hafen von Hindeloopen.

Und sollte der Magen trotz ausgedehntem Frühstück und Lunchpaket doch am Spot knurren, ist keine Panik von Nöten. An jedem der von uns angesteuerten Spots kannst du dich mit Getränken, Snacks oder auch ganzen Mahlzeiten für den kleinen oder großen Hunger zwischendurch versorgen (siehe Kitespots).

Abends gibt es die Möglichkeit in der Umgebung des Campingplatzes essen zu gehen, zusammen zu kochen oder auf dem großen Grillplatz ein gemeinsames BBQ zu zaubern. Danach kann der Kitetag bei einem gemütlichen Lagerfeuer ausklingen.